Kauartikel


Ja oder Ja!?
Wir unterstützen das Kaubedürfnis unserer Hunde und raten zu einer regelmäßigen Gabe von Kauartikeln.

Hunde lieben es zu nagen und intensiv zu kauen. Unter dem Zahnwechsel ist das mehr als nötig und verständlich, doch auch weiterhin finden sie Befriedigung und Beschäftigung beim Benagen von Leckerem und Gesundem - damit trainieren sie ihre Kaumuskulatur und Kiefer, die Zähne werden außerdem gereinigt. Ihr Hund ist ein Senior? Na und! Auch der möchte nagen.

Doch nicht jeder Kauartikel ist für jeden geeignet, und nicht jeder Kauartikel ist gesund!

Grundsätzlich gilt - je weniger Chemie zur Konservierung eingesetzt wurde - desto besser. Hochwertige Naturkauartikel sind luftgetrocknet.

Was spielt weiter eine Rolle? Der Fett- und damit der Kaloriengehalt und die tierische Herkunft des Kauartikels. Bei Futtermittelallergikern sollte unbedingt auf eher „Exotisches“, wie Strauß, Hirsch oder spezielle Fischarten ausgewichen werden. Außerdem riechen, für unsere menschlichen Nasen vergleichbare Kauartikel nicht so intensiv, was ansonsten in der Wohnung wirklich störend sein könnte.

!

Für Sie in der KleintierKlinik Hannover:

  • Ständig halten wir vorrätig:
    Chick`n Snack, knusprige Filetstreifen vom Huhn
    Kauartikel von Vet-Concept für Hunde und Katzen
    Spezielle Kauartikel zur Zahnpflege von Denticur
  • Verwöhnen Sie Ihren Hund oder Ihre Katze im Anschluss an den Klinikbesuch mit etwas gesundem zum Kauen.
  • Bitte verfüttern Sie grundsätzlich keine Knochen. Knochenfütterung kann schlimme Folgen, wie das Steckenbleiben in der Speiseröhre, eine Knochenkotverstopfung oder einen Darmverschluss zur Folge haben.

Auch Tierhalter, die BARFEN sollten auf anderem Wege für die notwendige Calciumzufuhr bei ihrem Tier sorgen.

 

 

KleintierKlinik Hannover © 2017