Hausbesuche


Das Team der KleintierKlinik Hannover hat ein sehr großes Herz für Tiere und ganz viel Verständnis für Sie als Patientenbesitzer und kann mehr als nachvollziehen, dass Sie immer nur das Beste für Ihr Tier wünschen und alles Negative von Ihrem Haustier abwenden möchten.

Auto - Hausbesuche

Wie oft hören wir, der Besuch in der Klinik und bereits der Weg dorthin sind der „pure Stress“ für mein Tier und mich. Erneut: Es ist absolut verständlich, dass Sie so empfinden, doch bitte bedenken Sie, dass wir bei Ihnen vor Ort zum einen die „magische Grenze“ zu dem, was Ihr Tier als sein Heim, seinen gesicherten Rückzugsort wahrnimmt, überschreiten und zum anderen kaum sinnvolle, medizinisch notwendige Maßnahmen möglich sind. Wir können keinen Ultraschall durchführen, können nicht röntgen, auch fehlen uns weitere spezielle Instrumente, die nur in der Klinik, z.B. zur Augenuntersuchung, zur Verfügung stehen. Ja, wir können eine Blutprobe entnehmen, doch eine Analyse ist nur in der Klinik möglich. Körperliche Gesundheit, Schmerzfreiheit und ein „Rundumwohlgefühl“ kann nur durch optimale tierärztliche Beurteilung, Maßnahmen und Prävention stattfinden. Dies ist nur in der Klinik möglich. Dafür sind wir gemeinsam verantwortlich.

Hausbesuche sind selbstverständlich nach vorheriger Absprache möglich. Für z.B. Impfungen, Krallenkürzen bei Großsittichen/Papageien, Folgebehandlungen mit definierten Gaben von Antibiotika o.ä. kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause. Ein spezieller Fall ist das Erlösen von allem Leiden. Wünschen Sie eine Euthanasie zuhause, dann sprechen Sie uns an.

Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass ein Wegegeld von uns gemäß der aktuell gültigen Fassung der Gebührenordnung für Tierärzte in Anrechnung gebracht werden muss. Besuche nachts, am Wochenende und an Feiertagen können von uns nicht geleistet werden. Da wir zu diesen Zeiten Notdienst haben, würde der Hausbesuch auf Kosten der vor Ort zu versorgenden stationären Patienten und Notfälle gehen.

!

Für Sie in der KleintierKlinik Hannover:

  • Hausbesuche sind unter der Woche, tagsüber, jederzeit nach Absprache möglich.
  • Die Maßnahmen, die vor Ort zu ergreifen sind, müssen im Vorfeld klar abgesprochen sein.
  • Muss Ihr Haustier eingeschläfert werden, können wir Ihr verstorbenes Haustier leider, aus rechtlichen Gründen, nicht mitnehmen.
    Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter, wer Ihren Liebling zuverlässig bestattet oder kremiert. Eine Abholung bei Ihnen zuhause durch einen Bestatter ist natürlich möglich.

 

 

KleintierKlinik Hannover © 2017