Digitales Röntgen


Beim Digitalen Röntgen werden die Aufnahmen digitalisiert. Der große Unterschied zum Röntgenfilm ist die bessere Nachbearbeitungs- und die Integrationsmöglichkeit in die individuelle Krankenakte des Patienten.

Digitale Röntgenbilder basieren wie herkömmliche Röntgenbilder auf Röntgenstrahlung aus einer Röntgenröhre. Die Bilder werden meist durch einen elektronischen Detektor oder durch Einscannen einer Röntgenspeicherfolie digitalisiert und gespeichert. Nach der Aufnahme stehen verschiedene Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung zur Verfügung. Die gebräuchlichsten sind:

  • Fensterung, d. h. Anzeigen eines bestimmten Wertebereichs
  • Farbige Darstellung
  • Anzeigen einzelner Schichten bei Schnittbildverfahren
  • Markieren und Messen
  • Zoom
  • 3-D-Rekonstruktionen (z. B. von Gefäßbäumen)

Vorteile

  • Digitales Röntgen hat große Vorteile im Ablauf:
    Früher musste das Röntgenbild nach der Aufnahme entwickelt werden. Durch die digitale Radiologie stehen die Bilder sofort zur Verfügung und dies zu jeder Zeit und an jedem PC in unserer Klinik.
  • Die Bilder können digital nachbearbeitet werden:
    Dadurch werden oft Wiederholungsaufnahmen vermieden, der Patient wird weniger Strahlung ausgesetzt. Nach dem DICOM-Standard (internationaler Standard für Bildinformationen und -übermittlung) können die Grundinhalte der Aufnahme nicht verändert werden. Somit ist eine Verfälschung von Befunden ausgeschlossen.
  • Es gehen keine Röntgenbilder mehr verloren.
  • Es werden keine umweltbelastenden Chemikalien zur Filmentwicklung benötigt. Umweltschutz!
  • Die vorgeschriebene Archivierung von Röntgenaufnahmen über 10 Jahre ist unproblematisch gesichert.
!

Für Sie in der KleintierKlinik Hannover:

Digitale Hochfrequenzröntgenanlage

  • Kaum Stress für Ihr Tier bei der Lagerung, in fast allen Fällen ist keine Narkose für das Röntgen nötig.
  • Aussagekräftige Aufnahmen in Sekunden.
  • Minimale Strahlenbelastung.
  • Speicherungsmöglichkeit der Röntgenbilder auf CD, bzw. Versandmöglichkeit, z.B. zum Haustierarzt per Email.

 

 

KleintierKlinik Hannover © 2017